LibreOffice: Die Dokumentdatei „datei.odt“ ist zum Bearbeiten gesperrt

Versucht man in LibreOffice eine Datei zu öffnen, kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

Die Dokumentdatei „abc.odt“ ist zum Bearbeiten gesperrt durch:

Unbekannter Anwender

Öffnen sie das Dokument schreibgeschützt oder erstellen sie eine Arbeitskopie.

Leider hilft es nicht weiter, eine Arbeitskopie zu öffnen und damit die vorhandene Datei zu überschreiben. Beim nächsten Versuch, die Datei zu öffnen, erscheint erneut die obige Meldung.

Die Lösung des Problems ist recht einfach: LibreOffice hat die Dateien gesperrt, so dass man diese erst wieder entsperren muss.

Dazu geht man in den entsprechenden Dokumentenordner und lässt sich dort die versteckten Dateien anzeigen.

In diesem Fall sollte eine .~lock.abc.odt vorhanden sein. Nachdem diese gelöscht wurde, kann die abc.odt wieder normal zum Bearbeiten geöffnet werden.

Keine Kommentare möglich.